Zum Hauptinhalt springen

31. Fachtagung INDUSTRIELLE BAUTEILREINIGUNG

Aktuelle und zukünftige Herausforderungen in der Bauteilreinigung lösen

Unter dem stetig steigenden Druck der Technologie- und Energiewende verändern sich die Anforderungen an die Prozesse der Teilefertigung. Der qualitätsentscheidende Fertigungsschritt Teilereinigung gewinnt dadurch zunehmend an Bedeutung.

Um die Ansprüche an die Bauteilsauberkeit jetzt und in Zukunft stabil und effizient zu erfüllen und zu sichern, sind abgestimmte Lösungen für Chemie, Verfahren und Technik im Reinigungsprozess erforderlich.

Die 31. Fachtagung Industrielle Bauteilreinigung wird zeigen, worauf es ankommt.

Im Mittelpunkt stehen dabei die Themenschwerpunkte:

  • Grundlagen und verfahrenstechnische Lösungen
  • Energieeffizienz in der Bauteilreinigung
  • High Purity Reinigung für Hightech Anwendungen
  • Neue Verfahren, Produkte und Lösungen
  • Moderne Methoden der Prozessführung

Zum Abschluss des ersten Tages wird ein Expertenforum mit allen Teilnehmern über aktuelle Themen in der Bauteilreinigung diskutieren.
 

Alle Informationen zum Vortragsaufruf finden Sie hier!

Tagungsleitung

Dr. Michael Flämmich

CTO Teilereinigung
VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH

Dr. Michael Flämmich studierte Physik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und promovierte 2011 am Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF. Seit 2012 ist er in unterschiedlichen Funktionen bei der Firma VACOM Vakuumkomponenten & Messtechnik GmbH beschäftigt. Seit 2017 ist Dr. Michael Flämmich als Prokurist und CTO von VACOM verantwortlich für die Bauteilreinigung für höchste Sauberkeitsanforderungen.

Seit 2015 engagiert sich Dr. Michael Flämmich im FiT Fachverband industrielle Teilereinigung e.V. und hat u.a. im Fachausschuss „Messen/Prüfen und Steuern“ die FiT- Richtlinie „Filmische Verunreinigungen beherrschen“ erarbeitet. Seit 2021 ist Dr. Michael Flämmich Vorstandsvorsitzender des FiT Fachverband industrielle Teilereinigung e.V.


Veranstaltungstermin
Do, 22.06.2023 – 09:00 Uhr bis Fr, 23.06.2023 – 12:30 Uhr

Termin vormerken (iCal)
Neckar Forum Esslingen
Hauffstraße
73728 Esslingen
Deutschland

Programm

Das Programm steht ab Anfang 2023 bereit!

Veranstaltungsort

Wer in den Weinbergen spazieren geht und einen Blick auf die Stadtmauer Esslingens wirft, glaubt kaum, dass sich neben Kopfsteinpflaster und den mittelalterlichen Gassen der Altstadt auch das futuristische Neckar Forum befindet. Dieses Zusammenspiel von Mittelalter und Moderne bietet die perfekte Kulisse für Ihre Veranstaltung und vielseitige Möglichkeiten für Rahmenprogramme.

Anfahrt

Mit den öffentliche Verkehrsmitteln
Bahn und S-Bahn: Linie 1 Haltestelle: Bahnhof Esslingen
Bus: Linie 102, 103, 105, 108, 110, 112 und N14
Haltestelle: Neckar Forum

Anreise mit dem PKW
Anfahrt: Über A8, B10, Ausfahrt Esslingen Zentrum
Parken: Tiefgarage Neckar Forum, Grabbrunnenstraße 19

Anreise vom Flughafen Stuttgart
PKW: Über die A8 und L1192
Bus: 122 Richtung Esslingen

Neckar Forum Esslingen
Hauffstraße
73728 Esslingen
Deutschland

Anfahrt >

Ansprechpartner

Tina Doll-Moritz
tina.doll-moritzfairxpertsde
+49 7025 8434-12