Zum Hauptinhalt springen

31. Fachtagung INDUSTRIELLE BAUTEILREINIGUNG

Zwei Tage Expertenwissen und Grundlagen zu bewährten und neuen Lösungen mit begleitender Ausstellung.

Das Lösen der aktuellen Probleme zur Qualitätssicherung im Rahmen der Prozesskette Teilefertigung erfordert zielgerichtete Beiträge der Reinigungstechnik zum Optimieren der Prozessqualität für stabile Bauteilsauberkeit. Das Vortragsprogramm enthält dazu Beispiele, Musterlösungen und Innovationen. Systematisches Vorgehen und anwenderspezifische Lösungen für Chemie, Verfahren, Anlagen-, Mess- und Steuertechnik sind die Grundlage für das optimale Lösen der Reinigungsaufgaben in allen Fertigungsbereichen der Industrie.

Tagungsleitung

Dr. Michael Flämmich

CTO Teilereinigung
VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH

Dr. Michael Flämmich studierte Physik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und promovierte 2011 am Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF. Seit 2012 ist er in unterschiedlichen Funktionen bei der Firma VACOM Vakuumkomponenten & Messtechnik GmbH beschäftigt. Seit 2017 ist Dr. Michael Flämmich als Prokurist und CTO von VACOM verantwortlich für die Bauteilreinigung für höchste Sauberkeitsanforderungen.

Seit 2015 engagiert sich Dr. Michael Flämmich im FiT Fachverband industrielle Teilereinigung e.V. und hat u.a. im Fachausschuss „Messen/Prüfen und Steuern“ die FiT- Richtlinie „Filmische Verunreinigungen beherrschen“ erarbeitet. Seit 2021 ist Dr. Michael Flämmich Vorstandsvorsitzender des FiT Fachverband industrielle Teilereinigung e.V.


Veranstaltungstermin
Do, 22.06.2023 – 09:00 Uhr bis Fr, 23.06.2023 – 12:30 Uhr

Termin vormerken (iCal)
MOTORWORLD Manufaktur Metzingen
Alte Schmiede 1-12
72555 Metzingen
Deutschland

Programm

Das Programm steht ab Herbst zur Verfügung!

Veranstaltungsort

Das Gelände der MOTORWORLD Manufaktur Metzingen steht auf historischem Boden. Bereits ab 1859 entstanden hier Schmiedeteile.
Der Ort ist somit ein authentischer Zeitzeuge der früheren Industrialisierung in Deutschland. Zuletzt wurden hier Schmiedekomponenten für Nutzfahrzeuge und landwirtschaftliche Geräte produziert. Das bis vor kurzem noch brach liegende Areal der Henning Schmiedetechnik hat somit eine lange Tradition in der Herstellung von Fahrzeugteilen.
Die überaus schönen, denkmalgeschützten Industriebauten, welche sich ideal für die geplanten Umnutzungen eignen und dem Areal ein bezauberndes Gesicht mit historischem Charme verleihen, wurden bereits teilweise erfolgreich saniert.
Ein spannendes Umfeld für technische Fachveranstaltungen.

Anfahrt

Mit dem Auto haben Sie eine direkte Anbindung an die Schnellstraßen B27, B28, B312, B313 und die Nähe zu den Autobahnen A8 und A81. Bei einer Anreise mit der Bahn, haben Sie im 30-Minuten-Takt die Möglichkeit in ca. 40 Minuten von Stuttgart nach Metzingen zu gelangen. Vom Bahnhof erreichen Sie MOTORWORLD Metzingen nach 700m (9 Minuten Fußweg).

MOTORWORLD Manufaktur Metzingen
Alte Schmiede 1-12
72555 Metzingen
Deutschland

Anfahrt >

Ansprechpartner

Tina Doll-Moritz
tina.doll-moritzfairxpertsde
+49 7025 8434-12