Zum Hauptinhalt springen

28. Fachtagung INDUSTRIELLE BAUTEILREINIGUNG

PERFEKTION UND INNOVATION PRÄGEN DIE BAUTEIL-REINIGUNG DER ZUKUNFT

Zwei Tage Expertenwissen und Grundlagen zu bewährten und neuen Lösungen mit Erfahrungsaustausch am runden Tisch und in der Ausstellung

zu den Anmeldeunterlagen

Für das optimale Lösen der Reinigungsaufgaben in allen Fertigungsbereichen der Industrie sind systematisches Vorgehen und anwenderspezifische Lösungen für Chemie, Verfahren, Anlagen- und Messtechnik erforderlich, um Bauteilsauberkeit stabil und effizient zu sichern. Die vom Fachausschuss Reinigen des FiT erarbeiteten Leitlinien für eine qualitätssichernde Prozessführung in der Bauteilreinigung und die neue FiT Richtlinie „Filmische Verunreinigungen beherrschen“ fixieren hierzu Grundlagen, Regeln und Methoden sowie zweckmäßige Vorgehensweisen.

Im Mittelpunkt der 28. Fachtagung stehen die Themenschwerpunkte:
•    Neuentwicklungen zu Chemie, Verfahren und Technik
•    Herausforderungen an die Bauteilreinigung aus Sicht der Industrie
•    Lösemittelreinigung – historische Entwicklung und Blick in die Zukunft
•    Wissensbasierte Prozessführung mit beherrschter und dokumentierter Qualität

 

Im zweitägigen Programm bieten wir Ihnen:

•    9 Fachvorträge mit Lösungen für hohe Produkt- und Prozessqualität
•    3 Fachvorträge zu Innovationen für die Bauteilreinigung
•    3 fachspezifische Rundtischgespräche zur Bauteilreinigung der Zukunft
•    Einen speziellen Tagungsabschnitt für Erfahrungsaustausch mit Ausstellern und Referenten

Die Fachtagung „Industrielle Bauteilreinigung“ bietet zusammen mit der begleitenden Ausstellung ein excellentes Forum für den Informationsaustausch zwischen den Experten der Branche und den Teileherstellern.

Die Vorträge richten sich an Fach- und Führungskräfte, an Ingenieure und Techniker aus Entwicklung / Konstruktion, Technologie / Verfahrenstechnik, Arbeitsvorbereitung / Fertigung / Fertigungsplanung und Qualitätswesen der verschiedenen Industriebranchen.

Ausstellerliste:

 

zu den Anmeldeunterlagen

Nächste Veranstaltung
Do, 4.04.2019 – 09:00 Uhr bis Fr, 5.04.2019 – 12:00 Uhr

Termin vormerken (iCal)
Maritim Hotel Ulm
Basteistraße 40
89073 Ulm
Deutschland

Programm

DONNERSTAG, 04. April 2019

Hohe Prozess- und Produktqualität durch Perfektion

 

08:30 – 09:00

Registrierung der Teilnehmer und Ausgabe der Tagungsunterlagen, Besuch der Fachausstellung
 

09:00

Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Lothar Schulze, SITA Messtechnik GmbH | Tagungsleiter und Mitglied im FiT Vorstand

09:15 – 09:45

Grundlagen und verfahrenstechnische Lösungen für eine optimale Bauteilreinigung
Ulrike Kunz | SurTec Deutschland GmbH

09:45 – 10:15

Optimierung des Reinigungsprozesses in der Getriebefertigung
Franziska Link | SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG

10:15 – 10:45

Optimierung der Reinigungsprozesse bei der Herstellung keramischer Bauteile
Jens Emmerich | BCD Chemie GmbH
Uwe Remme | CERA SYSTEM Verschleißschutz GmbH

10:45 – 11:15

Kaffeepause – Besuch der Fachausstellung

11:15 – 11:45

Entwicklungsgeschichte der Lösemittelreinigung anhand eines Praxisbeispiels aus der Luftfahrtindustrie
Markus Mitschele | HÖCKH Metall-Reinigungsanlagen GmbH Michael Onken | SAFECHEM Europe GmbH

11:45 – 12:15

Vektorkinematik – eine neue Dimension bewegten Reinigens
Stefan Schaal | MAFAC – E. Schwarz GmbH & Co. KG

12:15 – 12:45

Innovative Filtrationsverfahren in der Bauteilreinigung
Stefan Barwig | Filtertechnik Jäger GmbH

12:45 – 13:45

MITTAGSPAUSE – Besuch der Fachausstellung

13:45 – 14:15

Sicherung der Produktqualität durch Benetzungskontrolle
Tilo Zachmann | SITA Messtechnik GmbH

14:15 – 14:45

Teilereinigungsprozesse fähig und beherrscht: Six-Sigma-Methoden in der Anwendung
Almut Melzer | Six Sigma TC GmbH
Michael Flämmich | VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH

14:45 – 15:15

Sicherung der Produktqualität bei Zulieferteilen in der Automobilindustrie durch Potentialanalyse und bauteilbezogenes Assessment
Jürgen Krappmann und Frank Pfaff | Robert Bosch GmbH

15:30 – 17:30

Gespräche mit Ausstellern und Referenten – Lösungen finden, Erfahrungen austauschen, Kontakte ausbauen
Bringen Sie Ihre Bauteile/Zeichnungen für Beratungsgespräche mit

18:00

Abendveranstaltung
Erfahrungsaustausch und Netzwerken

 

 

 

FREITAG, 05. April 2019

Innovative Lösungen für die Bauteilreinigung der Zukunft

08:30

Einführung
Prof. Dr. Lothar Schulze, SITA Messtechnik GmbH | Tagungsleiter und Mitglied im FiT Vorstand

08:30 – 09:00

Digitalisierung einer Reinigungsanlage auf dem Weg zum selbstregelnden Reinigungsprozess
Magnus Irion | Ecoclean GmbH

09:00 – 09:30

Digitalisierung des Reinigungsprozesses mittels quattroClean
Günther Schmauz | acp Systems AG

09:30 – 10:00

Online Sensorik für kontinuierliche Sauberkeitskontrolle der Bauteile
Sebastian Wex | RJL Micro & Analytic GmbH

10:00 – 10:30

Kaffeepause – Besuch der Fachausstellung

10:30 – 12:00

RUNDTISCHGESPRÄCHE BAUTEILREINIGUNG DER ZUKUNFT – WO GEHT DIE REISE HIN?

Rundtisch 1

Chemie und Verfahren

Abgestimmte Lösungen zu Chemie und Reinigungsverfahren für die optimale Gestaltung der Prozesskette Teilefertigung

Kerstin Zübert | Leiterin Fachausschuss Chemie und Umwelt

 

Rundtisch 2

Anlagentechnik

Entwicklung der Anlagentechnik durch Veränderungen in der Produktions- und Fertigungstechnik

Markus Mitschele | Stellvertretender Leiter Fachausschuss Verfahren und Anlagentechnik

 

Rundtisch 3

Messen, Prüfen & Steuern

Entwicklung der Mess-, Prüf- und Steuertechnik für ein neues Niveau zur Prozessführung in der industriellen Bauteilreinigung

Michael Flämmich | Leiter Fachausschuss Messen, Prüfen und Steuern

 

12:00

Ende der Veranstaltung
Imbiss

Veranstaltungsort

Mit der Ulmer Innenstadt sowie dem grünen Donauufer zu Füßen, liegt das Maritim Hotel Ulm nicht nur idyllisch, sondern auch mitten im Zentrum. Das Fischerviertel mit den historischen Fachwerkhäusern ist nur wenige Gehminuten entfernt, ebenso wie der höchste Kirchturm der Welt.

 

 

Anfahrt

Maritim Hotel Ulm
Basteistraße 40
89073 Ulm
Deutschland

Anfahrt >

Ansprechpartner

Rita Herdin
rita.herdinfairXpertsde
+49 7025 8434-11