Zum Hauptinhalt springen

9. Fachtagung Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen

Zwei Tage Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch

Achtung: Bitte beachten Sie den neuen Termin!


Immer komplexere und anspruchsvollere Bauteilgeometrien, neue Werkstoffe oder Materialkombinationen erschweren in der Teilefertigung die geforderten gratfreien Kanten und präzisen Oberflächen für nachfolgende Fertigungsprozesse, wie zum Beispiel Beschichten, Kleben, Schweißen oder Montage.
Dadurch beeinflussen die Fertigungsschritte Entgraten oder Verrunden, für Präzisionsoberflächen und zur exakten Formgebung nicht nur die Qualität und Funktionalität der Bauteile, sondern auch die Wirtschaftlichkeit der Teilefertigung entscheidend.

Die Fachtagung vermittelt den Teilnehmern Grundlagen, Expertenwissen und praktische Beispiele zum Gestalten und Beherrschen der Entgratprozesse sowie der Herstellung präziser Oberflächen.
Wissenstransfer im Dialog mit den anderen Teilnehmern, Referenten und Ausstellern sowie wertvoller Erfahrungsaustausch stehen im Vordergrund der Tagung.

Teilnehmerkreis
Fach- und Führungskräfte aus Fertigung, Arbeitsvorbereitung, Technologie, Verfahrenstechnik, Qualitätssicherung sowie Entwicklung und Konstruktion der verschiedenen Industriebranchen.

Nutzen für Aussteller
Direkte Kontakte zu den Teilnehmern, Erfahrungsaustausch mit Referenten und Ausstellern.

 

zum Programm und Anmeldeformular


Nächste Veranstaltung
Mi, 27.01.2021 – 08:30 Uhr bis Do, 28.01.2021 – 12:30 Uhr

Termin vormerken (iCal)
K3N - Neue Stadthalle Nürtingen
Heiligkreuzstraße 4
72622 Nürtingen
Deutschland

Programm

MITTWOCH, 27. Januar 2021

 

08:30 –
09:00 Uhr

Registrierung der Teilnehmer und Ausgabe der Tagungsunterlagen

09:00 Uhr

Begrüßung

Mechanisches Entgraten mittels Bearbeitungsmaschinen

09:00 –
09:30 Uhr

Entgratung beginnt im Design-Stadium
René Kehl | Heule Werkzeug AG

09:30 –
10:00Uhr

Bohrungsgrate bei Kreuzbohrungen – Gratminimal Bohren oder den Grat entfernen
Adrian Meinhard, M. Sc. | Institut für Produktionstechnik, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), TU Darmstadt

10:00 –
10:30 Uhr

Prozesssicheres Entgraten komplexer Konturen mit definierter Schneide
Dipl.-Wi.-Ing. Steffen Hedrich |KEMPF GmbH Sonderwerkzeuge in Präzision

10:30 –
11:00 Uhr

PAUSE – Kaffee und Besuch der Ausstellung

Mechanisches Entgraten mittels Industrieroboter

11:00 –
11:30 Uhr

Moderne Prozessautomation – was können Entgratroboter wirklich?!
Holger Diefenbach | roboter-bearbeitung.de TREBI Deutschland

11:30 –
12:00 Uhr

Entgrat-Automations-Zelle EAZ
Dipl.-Ing. Dominik Landhäußer | KADIA Produktion GmbH + Co.

12:00 –
12:30 Uhr

Automatisierte flexible Werkstückentgratung mit dem Industrieroboter – Industrie 4.0
Dipl.-Wirt.-Ing., Dipl.-Ing. Guido Sturm | ST-SturmTEC Systeme GmbH

12:30 –
13:30 Uhr

PAUSE – Mittagsessen und Besuch der Ausstellung

Oberflächen prozesssicher reinigen – Gratrückstände entfernen

13:30 –
14:00 Uhr

Oberflächenbearbeitung mit tiefkaltem Wassereis
Dr.-Ing. Jürgen v. d. Ohe | SRT Strahl- und Reinigungstechnologie

14:00 –
14:30 Uhr

Die perfekte Oberfläche: Traum oder doch schon Realität?
David Bartels |Höckh Metall-Reinigungsanlagen GmbH

14:30 –
15:00 Uhr

Ein Laserprozess als Vorbereitung für Kleb- und Schweißverbindungen
Dipl. Ing. (FH) Carsten Thielen MBM | 4JET Technologies GmbH

15:00 –
15:30 Uhr

PAUSE – Kaffee und Besuch der Ausstellung

Automatisierte Qualitätsprüfung von Oberflächen

15:30 –
16:00 Uhr

Automatisierte optische Qualitätsprüfung von Präzisionsoberflächen
Prof. Dr. Klaus Donner | alfavision GmbH & Co. KG

16:00 –
16:30 Uhr

Optische Oberflächenmesstechnik für Präzisionsoberflächen – Einsatzgebiete und Herausforderungen
Matthias Pauli | Polytec GmbH

16:30 –
17:30 Uhr

Besuch der Ausstellung – Gespräche mit Ausstellern und Referenten
Lösungen finden und Erfahrungen austauschen

Ab 18:00 Uhr

Abendveranstaltung
Netzwerken und Kontakte ausbauen

 

DONNERSTAG, 28. Januar 2021

Mechanisches Entgraten mittels spezieller Anlagen

08:30 –
09:00 Uhr

Aufrauhen von Oberflächen vor der Beschichtung
Dipl.-Ing. Joachim Ritter | Ecoclean GmbH

09:00 –
09:30 Uhr

Gleitschleifen im Mikrobereich Entgraten und Polieren von Klein- und Mikroteilen mit der Mikro-Wirbelschlifftechnologie
Jochen Wagner | MAW Werkzeugmaschinen GmbH

09:30 –
10:00 Uhr

Bearbeitung von innen liegenden Oberflächen mit AFM (Abrasive Flow Machining)
Dr.-Ing. Daniel Seifert | 4MI GmbH

10:00 –
10:30 Uhr

Der Weg in die industrielle Entgratung mit Ultraschall
Günter Hiedels | Weber Ultrasonics AG

10:30 –
11:00 Uhr

PAUSE – Kaffee und Besuch der Ausstellung

Nicht mechanisches Entgraten mittels spezieller Anlagen

11:00 –
11:30 Uhr

Thermisches Entgraten – Der Prozess und Beispiele aus der Praxis
Jörn Struckmann | ATL-Anlagentechnik Luhden GmbH

11:30 –
12:00 Uhr

Die ECM Technologie – Ein Prozess mit vielen Möglichkeiten
Patrick Matt | ECM Team GmbH

12:00 –
12:30 Uhr

Warum nicht gleich gratfrei bearbeiten?!
Fazli Yilmaz | EMAG ECM GmbH

12:30 Uhr

Schlusswort und Ende der Veranstaltung

 

 

Veranstaltungsort

Das repräsentative Kultur- und Tagungszentrum K3N im Herzen der Stadt ist ein hochmodernes Multifunktionsgebäude, das sich durch seine ästhetische Architektur hervorragend in das Bild der historischen Innenstadt Nürtingens einfügt. 

Helle Räume, neueste Technik und ein excellentes Catering bieten den idealen Rahmen für Tagungen und Seminare.

Zu Fuß erreicht man das direkt angrenzende Stadtzentrum und eine ausreichende Zahl an Hotels und Unterkünten.

Anfahrt

K3N - Neue Stadthalle Nürtingen
Heiligkreuzstraße 4
72622 Nürtingen
Deutschland

Anfahrt >

Ansprechpartner

Gitta Schlaak
gitta.schlaakfairXpertsde
+49 7025 8434 - 15